Herbst Titelbild
Lifestyle/ Fashion

10 Dinge, die Du diesen Herbst tun solltest

Wenn die Tage kürzer werden, sich die Blätter an den Bäumen beginnen bunt zu färben und die Temperaturen sanft anfangen, zu sinken, wird schnell klar: der Herbst steht wieder unmittelbar vor der Tür.

Was gerade in den aktuellen Zeiten rund um die nach wie vor herrschende Corona-Pandemie als erneut erhöhtes Risiko für steigende Infektionszahlen gelten kann, muss jedoch nicht in jeder Hinsicht einen Verlust und ein Zurückstecken an Lebensqualität und Inspiration für uns Menschen bedeuten.

Wie so jede Jahreszeit ihren eigenen, wundervollen Charme mit sich bringt, gibt es auch im Herbst zahlreiche Inspirationen, Ideen und Aktivitäten, welche die schönen Seiten der goldenen Jahreszeit auf einzigartige Weise unterstreichen können.

In meinem heutigen Beitrag möchte ich daher meine absoluten 10 Lieblingstipps für herbstliche Unternehmungen unterschiedlichster Art mit Dir teilen, sodass auch Du ganz unkompliziert zauberhaft-herbstliche Erlebnisse und Momente in der goldenen Jahreszeit für Dich mitnehmen kannst.

10 Tipps für Deinen goldenen Herbst

Herbst

1. Der Klassiker: Ein Herbstspaziergang zwischen bunten Blättern & Bäumen

Spaziergang

Die wohl bei vielen Menschen an erster Stelle nennenswerte Lieblingsbetätigung bei aufkommender herbstlicher Stimmung ist und bleibt so einfach wie auch wunderschön zugleich: ein ausgiebiger Spaziergang durch die sich wandelnde Landschaft bei beginnendem Herbst.

Gibt es auch Schöneres, als umgeben von Bäumen und bunten Blättern die Atmosphäre der neu beginnenden Jahreszeit aus nächster Nähe und Authentizität auf sich wirken zu lassen?

Zwischen bunten Blättern, Kastanien und Ästen, frischer herbstlicher Brise die letzten goldenen Sonnenstrahlen des Spätsommer einzufangen und aufzunehmen. Mit einer lieben Person in Begleitung soll das Ganze auch nochmal doppelt so viel Freude bereiten, habe ich gehört… 😉

2. Ein herbstliches Picknick in freier Natur

Picknick Herbst

Auch wenn sich in den aktuell herrschenden Corona-Zeiten und immer wieder verändernden Beschränkungsregeln ein Restaurant-Besuch wohl als mühsamer erweisen mag, als wir es zunächst gewohnt waren, muss dies nicht heißen, hiermit auf jegliche kulinarische Genüsse in der goldenen Jahreszeit verzichten zu müssen!

Besonders zu Beginn des Herbstes, in der Übergangsphase vom Spätsommer, bietet es sich bei noch etwas wärmerem Wetter sehr gut an, das gemeinsame Essen unkompliziert ins Freie zu verlagern.

Schnapp‘ dir einfach eine leckere Brotzeit mit Getränken, eine gemütliche, warme Decke und ab geht’s in den nächsten Park, Wiese oder Feld.

Bei einem gemütlich-herbstlichen Picknick im Freien schmeckt nicht nur bekanntlich das Essen automatisch besser, durch die warmen aber dennoch gemäßigten Temperaturen bietet das Erlebnis auch eine wundervolle Möglichkeit, die gold-bunten vibes des Herbstes nochmal auf einer ganzen anderen Ebene einfangen und aufnehmen zu können.

3. Weinberge & Weinwanderungen

Weinwanderung Herbst

Keine andere Jahreszeit ist wohl bekannter und geeigenter für jene bestimmte, kulinarisch-genüssliche Prozedur: die Weinlese.

Von lieblicher Beerenlese über Sommerspritzer, halb-trocken bis kräftig, die goldene Jahreszeit bietet besonders für die Weinliebhaber unter uns die ideale Gelegenheit, ihren Leidenschaften nicht nur anhand einer breiten Verköstigungspalette, sondern auch in perfekt dazu abgestimmtem Ambiente nachgehen zu können.

Bei einer Weinwanderung durch umliegende Weinberge und Weinreben, kann nicht nur die Natur in ihrem Reichtum an Gaben bewundert werden, nein, natürlich ist durch zahlreiche Heurige und Weinschenken, teils inmitten der Weinfelder auch ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt! Zieh‘ einfach deine Wanderschuhe an und auf geht’s in die Weinanbaugebiete!

4. Vom Pilze suchen im Wald

Wald

Wenn wir bereits über das leibliche Wohl sprechen, sollte besonders in diesem Zusammenhang auch eine weitere Sache auf keinen Fall vergessen werden: die Schwammerl-Saison!

Denn auch hier gilt wieder – kaum eine andere Jahreszeit eignet sich besser, um in den Wäldern bei den unterschiedlichsten Pilzen fündig zu werden, als die Spätsommer und Herbst-Zeit!

Mit zeitlich-rechtzeitigem Start in umliegende Wald-Gebiete wirst du verwundert sein, wie schnell die Zeit vergeht, sobald du einmal begonnen hast, dich auf die Jagd nach den diversen Pilz-Sorten zu machen.

Ganz abgesehen von den ausgiebigen Errungenschaften, die du zu dieser Zeit durchaus erzielen kannst, hat die wäldliche Umgebung zusätzlich eine sehr entspannende und beruhigende Wirkung sowohl auf deinen Körper, als auch deine Seele. Also nicht’s wie los‘, Korb und Pilzmesser gepackt und ab in die Wälder!

5. Eine Fahrradtour machen

Radtour Herbst

Besonders wenn das Wetter noch schön und sonnig, die große Sommerhitze jedoch bereits vorflogen ist, kannst du die Zeit effektiv nutzen, um eine ausgiebige Fahrradtour in der Natur zu planen.

Mit passender Kleidung, Ausrüstung und etwas Proviant im Gepäck lassen sich auch speziell im Herbst die unterschiedlichsten Radstrecken und -wege angenehm erkunden und entlangfahren.

Mit dem ein oder anderen Zwischenstopp in einer nah-gelegenen Gaststätte lässt es sich nicht nur länger durchhalten, man kann zudem auch auf andere Radler treffen und in herbstlichem Ambiente das schöne Wetter und Atmosphäre in vollen Zügen genießen.

6. Eine heiße Schokolade im Café

Cafe

Auch wenn in den aktuellen Corona-Zeiten diverse Besuche öffentlicher Orte immer wieder unterschiedlichen Beschränkungen und Regelungen unterliegen, ist es dennoch nicht vollkommen unmöglich, lokale Gaststätten und Dienstleister durch den ein oder anderen Besuch auch wirtschaftlich in schweren Zeiten zu unterstützen.

Auch, wenn Abstandsregeln und Masken-Tragen in den aktuell herrschenden Zeiten nach wie vor fester Bestandteil unseres Alltages sind, können wir dennoch auch zur goldenen Jahreszeit das herbstliche Ambiente in Out-Door-Cafés bei einem Heißgetränk und netten Gesprächen genießen.

Umgeben von raschelnden Blättern, herbstlicher Frische und dem Duft einer heißen Schokolade lässt sich der Zauber des Herbstes auf eine ganz besondere Art festhalten, worauf wir auch jetzt nicht voll und ganz verzichten müssen und sollten!

(Wie du ganz einfach auch selbst die perfekte heiße Schokolade zubereiten kannst, erfährst du hier.)

7. Eine Kunstaustellung besuchen

Kunst

Wenn sich die Aktivitäten mehr von Out- nach Indoor verlagern, bietet es sich immer auch umso mehr an, Indoor-Kultur-Veranstaltungen und Möglichkeiten in Anspruch zu nehmen und auszukosten.

Besonders die Kunst-Begeisterten unter uns können die herbstliche Zeit gut nutzen, um bei schlechterem Wetter draußen die Zeit durch umso bunt-erhellenderen künstlerischen Input auf den unterschiedlichsten Kunstvernissagen und Ausstellungen aufzuwerten.

Durch die vielfältigen, kreativen Eindrücke fällt es nicht nur leichter, um das kühlere Wetter außerhalb zu vergessen, ein künstlerischer Abend stellt zugleich auch immer eine kostbare Gelegenheit dar, neue Eindrücke und Einsichten in die kreativen Welten kunstschaffender Menschen zu gewinnen und womöglich das ein oder andere neue Werk für’s Wohnzimmer direkt mit zu ergattern.

8. Ein Raclette-Abend mit deinen Lieben

Raclette

Sobald es draußen abkühlt, schneller dunkel wird und wir mehr Zeit in unseren vertrauten 4 Wänden verbringen, ist ein gemeinsamer Raclette-Abend mit lieben Menschen eine weiter Möglichkeit, um schöne Erlebnisse und Erinnerungen zu schaffen.

Sowohl die Vorbereitung zum Raclette als auch das Essen selbst eignet sich sehr gut, um sich wieder einmal ausführlich auszutauschen, zu plaudern, lachen und gemeinsam bei leckerem Essen eine schöne Zeit zu verbringen.

Durch die breite Auswahl an Zutaten kann sich jeder und jede sein beliebig-individuelles Raclette-Schälchen zusammenstellen, sodass beim langsamen Dahin-Brutzeln und kulinarischen Düften eine tolle Zeit miteinander verbracht werden kann.

Raclette stellt auf diese Weise eine ideale Mischung aus gemütlichem Abendessen und freundschaftlichem Aufeinandertreffen dar, was besonders auch in den kühleren Jahreszeiten immer wieder ein gern gesehener Themenvorschlag sein kann!

9. Ein Lagerfeuer machen

Lagerfeuer Herbst

Wann hast du das letzte Mal die klare spätsommerliche Nacht genutzt, um bei einem ausgiebigen Lagerfeuer, Grillen, Marshmallows und anregenden Gesprächen die Nacht zum Tag zu machen?

Auch im Spätsommer/ Herbst kannst du die Zeit effektiv nutzen, um gemeinsam mit lieben Freunden ein gemütliches Lagerfeuer zu entfachen, gegrilltes Essen auf Spießen zu genießen und stundenlang zu reden und zu lachen.

Und falls es am Abend mal etwas kühler werden sollte – genügt oft bereits eine kuschelige Decke, um den Wohlfühlfaktor im Hand umdrehen wieder zu steigern!

10. Den klaren Sternenhimmel bei Nacht bewundern

Sternenhimmel

Wenn die Nächte länger werden und der Herbst sich ankündigt, bietet es sich an, die Nacht bewusst zu nutzen, um es sich unter dem klaren Sternenhimmel gemütlich zu machen.

Durch die sinkenden Temperaturen erscheint nicht nur der Himmel nachts oft klarer, auch die Sterne treten hierbei zumeist deutlicher hervor.

Was sich bei dem ein oder anderen heißen Getränken und ausreichend kuscheligen Decken so schön beobachten lässt, kann bei genauem Hinsehen oft auch noch durch die ein oder andere Sternschnuppe (und sehnsüchtigem Herzenswunsch 😉), sowie buntes Treiben unterschiedlichster Himmelskörper am Nachthimmel zu einem wundervollen Erlebnis werden.

Mit richtiger Gesellschaft entsteht besonders auch im nächtlichen Ambiente unter den funkelnden Sternenkörpern umso leichter das ein oder andere tiefgründigere Gespräch,und schafft somit eine ganz besondere Art der Verbundenheit und Erlebens.

Fazit

Blätter

Wie aus den beschriebenen 10 Tipps für Deinen goldenen Herbst deutlich wurde, gibt es eine Bandbreite an Möglichkeiten, wie auch Du sowohl allgemein, als auch in den aktuell vorherrschenden Corona Zeiten, die goldene Jahreszeit wundervoll nutzen kannst, um schöne und einzigartige Erlebnisse für dich und deine Lieben zu kreieren.

Oft sind es bereits die kleinen Dinge im Leben, die am meisten Freude bescheren und mit zauberhaft-verbindenden Momenten das wahre Glück in unseren Alltag holen können.

Neben den hier angeführten Möglichkeiten als auch zahlreichen weiteren Alternativen gibt es eine riesige Palette an zusätzlichen Optionen, wie auch Du den für Dich passenden Impuls für eine erfüllende Herbstgestaltung gewinnen kannst, sodass einer unvergesslich-goldenen Herbstzeit nun nichts mehr im Weg steht. 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.